Das Gebiet der Gemeinde Kneževi Vinogradi gehört zum breiteren  Flachlandgebiet  der Baranja. Im Raum der Gemeinde kommen Formen des Flachland- und Bergreliefs  vor.

Das Bergrelief ist von den Hängen der Baranjska planina/Baranjaer Berg – Banska kosa/Banushang im Nordwesten der Gemeinde vertreten, mit der höchsten Spitze von  245 m.

In diesem Gebiet herrscht ein mäßiges Kontinentalklima von häufigen, intensiven Wetterveränderungen gekennzeichnet.

Die Flächenstruktur der Gemeinde gemäß Katasterkathegorien bilden:

  • Landwirtschaftsflächen 573 ha – 62,6%
  • Waldflächen 948 ha – 23,9%
  • Fließende Gewässer und Kanäle 1.209 ha – 4,8%
  • Sonstige Flächen unter Schilf und Morast sowie unfruchtbares und bebautes Land 2.147 ha – 8,6%

Die Fläche der gesamten Bauflächen beträgt  943,7 ha und nimmt  3,8% der Gemeinde ein. Das Bauland ist keine Katasterkathegorie und darin befinden sich, außer unfruchtbarem Land, auch Landwirtschaftsflächen.