Auf dem Gebiete der Gemeinde Kneževi Vinogradi  wurden bei den Wahlen für die Räte der nationalen Minderheiten im Jahre 2015 zwei Räte gewählt: der Rat der  ungarischen nationalen Minderheit und der Rat der serbischen nationalen Minderheit.

Die deutsche nationale Minderheit hatte auf dem Gebiete  der Gemeinde  Kneževi Vinogradi bis zu den Wahlen im Jahr  2015 ihren Vertreter. Von  2011 -2015 wurde dieses Amt von  Albert Antun ausgeübt und von  2007 – 2011 von  Josip Kromer. Von  2003 – 2007 hatte  die deutsche nationale Minderheit ihren Rat, dessen Mitglieder  Albert Antun, Friedl Vilmoš, Geli Jožef, Kromer Josip, Rickert Bela, Schot Đula waren.